Relaunch und Redesign Webauftritt www.fliesaro.de

Geposted am Montag, 15. September 2014, 15:29 in Google + SEO, Webdesign + Programmierung

Früher Flash, heute responsives HTML5 und CMS.

Wieder einmal hat ein Kunde mit unserer Hilfe den Umstieg von einer Flash basierten Webseite aus dem Jahr 2005 auf eine moderne, sich automatisch anpassende Webseite (responsive) in HTML5 geschafft.

screenshot fliesaro.de

2005 durften wir einen modernen Webauftritt mittels Flash für das Fliesenstudio Fliesaro in Bad Salzdetfurth, nahe Hildesheim, umsetzen.
Mittlerweile hat sich in technischer Hinsicht so viel verändert, dass der sehr schöne Flash-Webauftritt nicht mehr auf jedem Endgerät betrachtet werden konnte – (Danke an Apple!).

 

Als weiteren Punkt wünschte sich unser Kunde, den Webauftritt zukünftig selbst pflegen zu können. Da wir mittels WordPress bereits viele Projekte erfolgreich umsetzen konnten, haben wir uns auch hier für dieses komfortable und einfach zu bedienende Content-Management-System entschieden.

 

CMS mit AHA-Effekt?

Wie in der damaligen Flash-Version auch, sollte ein individueller und ” ganz besonderer” Webauftritt entstehen. Dies konnten wir mittels Parallax-Scrolling, bei dem in verschiedenen Ebenen durch den Webauftritt gescrollt wird,  erreichen. Durch ein modernes Layout, das alle Corporate Design Elemente beinhaltet, wurde mittels WordPress und dem neuen HTML5 Standard eine optimierte Darstellung für die kommenden Jahre gewährleistet.

In diesem Zuge haben wir uns selbstverständlich gleich auch um eine erneute Suchmaschinenoptimierung des Webauftritts gekümmert und arbeiten weiter daran.

 

Ist jede Webseite nachträglich umrüstbar?

Der Weg von der herkömmlichen HTML Homepage zu einem responsiven Webdesign für Mobile und Tablet ist meist in wenigen Schritten möglich.
Die bestehenden Designvorgaben lassen sich per CSS so anpassen bzw. erweitern, dass sich eine statische Webseite in eine für alle Endgeräte optimierte Version verwandeln lässt, ohne dass alles komplett neu programmiert werden muss. Wir beraten Sie gern unverbindlich.

 

Sie möchten einen Blick auf den neuen Webauftritt werfen? Gern!

Link: www.fliesaro.de

Wir helfen Ihnen gern und freuen uns auf Ihr Projekt .

Das Team von CrossMinds – Kommunikation.

Oliver Wenningmann, Webdesigner und Programmierer bei Crossminds.

Rapid Prototyping von Websites via Kickstart

Geposted am Montag, 20. Februar 2012, 12:41 in Webdesign + Programmierung
Screenshot Kickstart

Rapid prototyping von Webseiten mittels Kickstart Frameworks

Bei Kickstart handelt es sich um ein Framework, das einem Webdesigner und Programmierer – gerade beim Rapid Prototyping – mittels vorgefertigter Module viel Zeit abnehmen wird. Hier wurde HTML 5, CSS + Javascript geschickt kombiniert, um schnelles Erstellen von Webseiten zu ermöglichen. Eine echte Erleichterung für jeden Programmierer & Designer, der schnell einen Prototypen einer Webseite für einen Kunden erstellen muss, da Bildergalerien (Lightbox), Buttonleisten (DropDown) oder Formularüberprüfungen über einfache Kommentare im Quelltext erstellt werden und dann das Framework den Rest erledigt.
Selbst eine kleine Community hat sich bereits geformt.

Weitere Infos und einen Downloadlink findet man hier.

Wer schon länger im Business ist, der hat sicherlich seinen Workaround bereits gefunden, aber gerade in Zeiten der Umstellung auf HTML 5 + CSS3 ist dieses Framework definitiv einen genauen Blick wert.

Oliver - Webdesigner & Programmierer aus Hildesheim bei CrossMinds.